Limericks für alle

Herzlich willkommen bei Limerix, der stetig wachsenden Limerick-Sammlung!
Limericks sind fünfzeilige Gedichte, die süchtig machen. Hier findest du deutsche Limericks zum Hören und Lesen - Taschenpoesie mit Bildern und Hintergrundinfos, dazu eine Limerick-Schreibanleitung, ein ausführliches Limerick-Tutorial und ein Formular zum Einreichen deiner eigenen Limericks.
Viel Spaß und gute Reimreise!

Igel-Limericks
Der Igel ist Tier des Jahres 2024. Daher möchte ich in diesem Jahr einmal im Monat einen Igel-Limerick veröffentlichen. Putzige und stachelige Gedichte können über das Formular eingereicht werden!

Der junge Dichter Limerix sitzt unter einem Baum und schreibt Limericks
Aus dem Archiv gefischt:
Es besaß mal ein Igel aus Stoffeln
für den Winter vier kleine Pantoffeln.
Die zog er sich über
und rutschte dann rüber -
in den Keller, zu Bauers Kartoffeln.
Torsten Hildebrand

Neues aus dem Limerix-Podcast

Abonniere den Limerix-Podcast und erhalte zweimal die Woche gratis einen neuen Limerick auf dein Smartphone! Du möchtest die Limericks lieber lesen? Wechsle zur Textansicht!

In flagranti

Mann liegt zwischen zwei Frauen im Bett

„Marleen, eine von uns beiden muss nun geh’n“, sang Marianne Rosenberg in den 1970ern – fest entschlossen, eine Dreiecksgeschichte damit ein für alle Mal zu beenden. Dass man das Problem auch anders lösen kann, demonstriert Willi Giere in seinem Limerick.

Limerick als Text anzeigen
Ein Ehemann ließ sich in Fischen
mit seiner Geliebten erwischen.
Die Frau rief: „Wie schön,
auch du liebst Marleen!“
Seitdem liegt er immer dazwischen.
Willi Giere
Schlagwörter: , , , , ,

Pantoffelheld

Igel mit Strickjacke und Handschuhen geht aufrecht auf einer schneebedeckten Straße.

Igel finden in der kalten Jahreszeit nur wenig zu fressen. Eine prima Idee also, Krisenzeiten einfach mit einem Winterschlaf zu überbrücken. Dieser Igel aus Stoffeln jedoch hat eine andere Überlebensstrategie, wenn auch eine für Igel ungesunde Ernährungsgewohnheit.

Der Igel ist Tier des Jahres 2024, deshalb veröffentlicht Limerix jeden Monat einen Igel-Limerick!

Limerick als Text anzeigen
Es besaß mal ein Igel aus Stoffeln
für den Winter vier kleine Pantoffeln.
Die zog er sich über
und rutschte dann rüber -
in den Keller, zu Bauers Kartoffeln.
Torsten Hildebrand
Schlagwörter: , , , ,

Bierkur

Zwei alte Iren mit Bärten trinken Bier im Pub

Über die heilende Wirkung von Bier gehen die Meinungen auseinander – zumindest die Meinungen von Ärzten und Säufern. Der Meister des Binnenreims, Willi Giere, erfreut sich vor allem an den zahlreichen Reimmöglichkeiten, die das Hopfengetränk mit sich bringt. In diesem Sinne: Prost!

Limerick als Text anzeigen
Zwei Iren, die wollten in Wieren
mit Bieren die Nieren kurieren.
Der Arzt riet den Iren,
das Bier zu dosieren.
Jetzt woll´n sie´s mit Dosen probieren.
Willi Giere
Schlagwörter: , , , ,

Der Zweifler

René Descartes im Bett mit Schlafmütze, öffnet die Augen

René Descartes beschäftigte sich mit den großen Fragen des Daseins und näherte sich ihnen vor allem mit der Methode des Zweifelns. Und was ein richtiger Philosoph sein will, fängt auch möglichst früh am Tage mit dem Zweifeln an. Die Kunst am Zweifeln besteht vor allem darin, nicht zu verzweifeln.

Limerick als Text anzeigen
Es war das Prinzip von Descartes
Zu zweifeln, kaum war er erwacht:
„Ist Seiendes räumlich?
Bin wach oder träum ich?
Gibt’s Frühstück wie immer um acht?“
Schlagwörter: , ,

Der Panther

Schwarze Katze, Nahaufnahme

Soweit ich weiß, hatte Rilke niemals Limericks geschrieben. So wird es hier bei Limerix wohl keine Rilke-Gedichte geben, könnte man denken. Aber man kann ja aus fast jedem Werk einen Fünfzeiler machen, dachte sich Gastautor Sören Köser.

Limerick als Text anzeigen
Es war mal im Tierpark ein Panther.
Tagein und tagaus, immer rannt' er:
erst hin und dann her,
den Blick trüb und schwer.
Doch Rilkes Begeisterung fand er.
Sören Köser
Schlagwörter: , , ,

Liebe und Schmerz

Verliebtes Igelpaar sitzt auf einem am Boden liegenden Ast

Die Deutsche Wildtierstiftung hat den Igel zum Tier des Jahres 2024 gekürt! Limerix sagt herzlichen Glückwunsch und widmet dem putzigen Stacheltier einen der ersten Limericks des Jahres 2024. Doch das Jahr ist noch lang und da ist ein einzelner Limerick doch ein wenig dürftig. Daher schickt mir gerne weitere Igel-Limericks über mein Einsendeformular. Die schönsten werden im Laufe des Jahres hier veröffentlicht.

Limerick als Text anzeigen
Ein Igel in Freiensteinau
sprach sehnsuchtsvoll zu seiner Frau:
„Du beflügelst mein Dasein,
komm lass mich dir nah sein!“
Die Antwort der Frau war bloß: „Au!“ 
Schlagwörter: , , , ,

Die drei Weisen auf Reisen

Die heiligen drei Könige sitzen in einem Bahnabteil und schauen auf ihre Smartphones

Die heiligen drei Könige, häufig auch unter der Bezeichnung „Die drei Weisen aus dem Morgenland“ unterwegs, besuchen traditionell am 6. Januar das Jesuskind, um es mit Gold, Weihrauch und Myrrhe zu beschenken. Abgesehen davon, dass sie von den Bedürfnissen eines Säuglings offenbar wenig Ahnung haben, zeigen sie auch in der Wahl des Verkehrsmittels nicht immer ein geschicktes Händchen.

Limerick als Text anzeigen
Drei Könige müssen grad sehen,
dass sie nun in Bielefeld stehen.
Kein Bethlehem, nee,
es stimmt nur das "B"!
Der Grund: Deutsche Bahn. So kann's gehen. 

Feuerwerkskörper

Mann in einer Straße vor einer Explosion

Das Silvesterfeuerwerk bereitet vielen Menschen alljährlich große Freude (abgesehen von Senioren, geräuschempfindlichen Menschen, Kranken, Tieren, Umwelt, der Feuerwehr und Menschen, die am Silvesterabend noch mal raus müssen und hoffen, gesund und lebendig wieder nach Hause zu kommen). Und wer es so richtig krachen lassen möchte, gibt sich nicht mit dem Kinderpyrokram aus dem Supermarkt zufrieden.

Limerick als Text anzeigen
Ein Silvester-Fan aus Großenkneten,
der hantierte mit Polenraketen.
Seine Finger zerfetzt,
das Gesicht schwer verletzt – 
der Anblick war nichts für Ästheten.
Nach oben scrollen