Goldenes Handwerk

Zimmermann mit schwarzer Latzhose steht auf einem im Bau befindlichen Dach, hält sich an einer Gaube fest und schaut nach unten.

Handwerk hat goldenen Boden. Aber manchmal auch ein morsches Dach.

Limerick als Text anzeigen

Einem Zimmermannmeister aus Golzow
verfaulte beim Neubau das Holz so.
So brach mit viel Krach
beim Richtfest das Dach.
Das hatte er wohl nicht gewollt so.

Schlagwörter: , , , ,

Veganer Showdown (Nachschlag zu Liz Truss)

Lizzy Lettuce's 7 day journey to victory

Beim Klick auf den Play-Button werden Daten an YouTube gesendet.(Datenschutzerklärung)

„Liz Truss, wer war das noch gleich? Ach, die mit dem Salat!“

So werden wir uns wohl in Zukunft an die erfolgloseste britische Premierministerin seit 300 Jahren erinnern, die nach nur sechs Wochen ihr Amt niederlegte. Das war übrigens ein Tag, nachdem ich hier einen Limerick über ihre erfolglose Wirtschaftspolitik veröffentlicht habe (nein, an ihrem Rücktritt trage ich keine Schuld, ehrlich!)

Das Boulevardblatt Daily Star hatte einen YouTube-Live-Stream gestartet, in dem es einen Salatkopf gegen die angezählte Premierministerin antreten ließ mit der Frage: „Can Liz Truss outlast a lettuce?“

Ein Wettkampf, der die Welt in Atem hielt und der zugunsten des Salats endete. Den Limerick hat sich der Gewinner damit redlich verdient!

Es war ein Salat aus Great Britain,
den ließ man zum Zweikampfe bitten.
Die mächtige Gurke
besiegte der Schurke
im Nu, sie hat nicht lang gelitten. 

Affenpockengeil

Symbolbild Bordell - Drei Frauen posieren als Schattenriss vor rot-violett euchtenden Neonbuchstaben, die das Wort "Love" bilden.
Im Rotlicht kann man Affenpocken schnell mal übersehen.
Foto: Gerd Altmann

Während die Corona-Pandemie die Welt in Atemnot hält, sind die Affenpocken schon fast wieder in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, wie ein paar Herren am eigenen Leib erfahren mussten.

(Der Ortsname Bad Ockenstein wurde aus Diskretionsgründen frei erfunden.)

Limerick als Text anzeigen

Ins Edelbordell von Bad Ockenstein,
da schleppte ein Freier die Pocken ein.
Die piekfeinen Herrn
von dem Autokonzern
werden nach dem Besuch von den Socken sein.

Angriff von hinten (Nachschlag zum Schachskandal)

Mensch mit Jeans von hinten, hält sich die rechte Gesäßbacke
Nicht schon wieder ein Hintern!
Foto: Darko Djurin

Wie schummelt man bei einem Schachturnier? Während Hans Niemann zugegeben hat, beim Online-Schach schon ein paarmal gemogelt zu haben, ist es weitaus komplizierter, ihm Betrug bei einem Live-Schachturnier nachzuweisen. Nach den Vorwürfen des Weltmeisters Magnus Carlsen gegen Niemann kam im Internet eine Theorie auf, Niemann könne mit Hilfe vibrierender Analkugeln Signale empfangen haben. Ob diese Betrugsmethode praxistauglich oder eher für’n Arsch ist, kann ich mangels praktischer Erfahrung nicht beurteilen. Ich habe diesem Kapitel der Schachgeschichte jedoch einen Fünfzeiler gewidmet.

Beim Schachturnier brach ein Skandal
die heilige Wettkampfmoral.
Statt mit Waffen des Geistes
schlug jemand, so heißt es,
den Weltmeister schamlos rektal.
Schlagwörter: , , , ,

Königsmörder – Der Schachskandal

Schachbrett - König liegt schachmatt auf dem Brett, verschiedene schwarze Figuren stehen dahinter.
Foto: Ivan Radic (CC BY 2.0)

Skandal beim Schachturnier: Der Schachweltmeister Magnus Carlsen erhebt Betrugsvorwürfe gegen den Shooting-Star Hans Niemann. Handfeste Beweise konnte er bislang nicht vorlegen, die Schachwelt ist gespalten.

Limerick als Text anzeigen

Ein Jungspund, der schlug, gar nicht schwach,
den Weltmeister eiskalt im Schach.
Das Internet tobt:
„Der war doch gedopt!“
Die Fachwelt, sie seufzte bloß: „Ach ...“

Schlagwörter: , , , ,

Königin Elisabeth II – die vollständige Biographie

Königin Elisabeth II als Plastikfigur, winkend, steht neben einem alten Radio

Lang lebte die Königin!
Hier ihre vollständige Biographie.

Limerick als Text anzeigen

Gebor’n als Symbol der Nation,
dann 7 Jahrzehnte lang Thron.
Viel reisen, viel winken
und Dubonnet trinken,
Begräbnis. Jetzt macht es der Sohn. 

Liz Truss lässt das Pfund purzeln

Offizielles Porträt von Liz Truss mit gefalteten Händen - daneben eine Grafik mit dem absteigenden Kurs des Britischen Pfunds, darüber die kleiner werdenden Worte: Groth, groth and groth.
Die Merkelraute kriegt sie noch nicht ganz hin, aber das mit der Wirtschaft ... läuft!
Foto (ohne Grafik): Simon Dawson (Lizenz: OGL 3)

Liz Truss hatte es nicht leicht nach ihrem Antritt: Erst stirbt ihr die Queen weg und dann purzelt nach der Ankündigung von Steuersenkungen das Pfund ins Ungewisse. Dabei hatte sie doch „Wachstum, Wachstum und Wachstum“ versprochen.

Limerick als Text anzeigen

Man fragte Liz Truss nach dem Antritt:
„Wie kriegen Sie bloß dieses Land fit?“
„Groth, groth, groth!“, schrie sie.
Danach sah man wie sie
den Wirtschaftsgaul gegen die Wand ritt.

Vaterlandstreicher – oder: Meine erste Nacktwanderung

Blumenwiese - man sieht von hinten eine nackte Radfahrerin mit gelbem Hut
Symbolbild, das bin nicht ich! (Foto: Victoria_rt)

Dank des Klimawandels kann man inzwischen auch sehr gut Aktiv-FKK-Urlaub in Deutschland machen!

Limerick als Text anzeigen

Ich wanderte nackt durch mein Vaterland,
vom Bodensee bis an die Waterkant.
Doch als ich durch Ulm schlich,
da wurd’ mir ganz mulmig,
weil plötzlich vor mir mein Psychiater stand.

Schlagwörter: , , , ,

Energiesparoffensive

Stromzähler

Energie ist teuer geworden in diesen Tagen. Die Stadt Cottbus greift daher zu drastischen Maßnahmen …

Limerick als Text anzeigen

Es war mal ein Künstler aus Cottbus,
der fuhr einen uralten Schrottbus
und heizte obszön
sein Haus mit dem Fön,
weshalb er schon bald aufs Schafott muss.

Die Welt passt in fünf Zeilen – Der Limerick-Podcast

Der Ohrenblicker im Bild "Der arme Poet" von Carl Spitzweg - hält eine Kaffeetasse in der Hand, darüber ein Selbstporträt von Edward Lear
Der arme Limerickpoet bei der Arbeit

Wer kennt sie nicht, diese Quassel-Podcasts, in denen Menschen – häufig männlichen Geschlechts – ihre stundenlangen Gespräche aufzeichnen und mit der Welt teilen? Nach dem Motto: Es ist schon alles gesagt, aber es hat noch nicht jeder gehört, und hat sich eigentlich schon Richard David Precht dazu geäußert? …

Scroll to Top