Aus dem Archiv gefischt:
Der Gastwirt vom Clubheim in Laufen,
der organisierte drei Taufen.
Man kam überein,
kein Bier und kein Wein,
denn Kiffen ist besser als Saufen!

Sternhagelvoll

Die Perseiden sind ein Meteorstrom, der uns jedes Jahr um den 12. August einen Reigen von Sternschnuppen schenkt. Für romantische Seelen ein Hochgenuss, dabei sind die Perseiden lediglich eine Schmutzspur, die ein Komet vor vielen Jahren hinterlassen hat, auf deutsch: Kometenkacke! All zu viel Hochglanzromantik wäre hier fehl am Platz. Ich weiß nicht, ob Charles Bukowski Limericks mochte, aber vielleicht hätte ihm dieser über einen melancholischen Säufer aus Herne gefallen.

Limerick als Text anzeigen
Es war mal ein Säufer aus Herne,
der schaute im Suff in die Sterne.
Er zählte zwölf Schnuppen
und rauchte drei Fluppen.
Dann kotzte er an die Laterne.
Schlagwörter: , , ,

Zwischen Sorge und Elend

Aus der Reihe Die schönsten Wanderrouten – präsentiert von Limerix! Wer hätte gedacht, dass zwischen Sorge und Elend knapp 8 Kilometer liegen? So sagt es zumindest Google-Maps. Wir haben unseren erfahrenen Testwanderer Willi Giere nach Sorge im Harz hingeschickt, um den Weg nach Elend zu erkunden. Allerdings muss er wohl irgendwie unterwegs versackt sein.

Limerick als Text anzeigen
Im Harz zwischen Sorge und Elend
bewegt man sich manchmal sehr quälend.
Doch man geht pudelwohl
mit sehr viel Alkohol
von Sorge nach Elend krakeelend.
Willi Giere
Schlagwörter: , ,

Verzogen

Weit geöffneter Mund mit Zähnen
Foto: Tumisu

Der Beruf des Zahnarztes ist ein hartes Brot, schließlich lebt man von der Hand in den Mund. Auch ärztliche Kunstfehler sind nicht immer ausgeschlossen. Das musste ein Patient im niedersächsischen Wieren erfahren.

Limerick als Text anzeigen
Ein Zahnmediziner aus Wieren,
der sollte ‘nen Zahn extrahieren.
Doch durch ein Verseh’n
zog er leider zehn
und sagte: „Das kann mal passieren.“
Willi Giere
Schlagwörter: , ,

Aufgehalst

Zwei Comic-Giraffen in einem OP

Brustvergrößerung, Nasenkorrektur, Ohrläppchenstraffung – das Arbeitsfeld eines Schönheitschirurgen ist weit und abwechslungsreich. Doch es gibt auch in diesem Beruf kaum zu bewältigende Herausforderungen. Ein Limerick von Claudia Karner, vorgetragen von Emilia Altenburg.

Limerick als Text anzeigen
Es sagten zwei schlaffe Giraffen:
„Wir lassen den Hals uns jetzt straffen!“
Da kriegte der Doc
sofort einen Schock.
„Zwei Meter? Wie soll ich das schaffen?“
Claudia Karner
Schlagwörter: , , ,

Rock’n’voll

Drei sehr betrunkene Schotten in einer Kneipe, halbleere Gläser und Whiskyflaschen

Man sagt, dass Menschen aus bestimmten Regionen dem Alkohol mehr zusprechen als andere. Gerade im Urlaub werden da selten Ausnahmen gemacht. Warum sie sich aber ausgerechnet das idyllische Örtchen Pottenstein in der Frankischen Schweiz für ihr Saufgelage aussuchen, ist vermutlich dem Reim geschuldet.

Limerick als Text anzeigen
In eine Hotelbar in Pottenstein,
da fiel eine Horde von Schotten ein.
Sie soffen wie Tiere
bis morgens um Viere.
Die mussten wohl echt hart gesotten sein.
Schlagwörter: , , , ,

Barbie-Realitätsabgleich

Abgenutzte, schmutzige Barbie liegt in einem Mülleimer

Die Barbie lässt Mädchenherzen höher schlagen und ist inzwischen sogar ein Kinostar. Doch die pinke Barbiewelt bekommt Risse, wenn Kinder anfangen, sie kritisch zu hinterfragen. Dieser Limerick wurde eingesprochen von der legendären Elsa Frank.

Limerick als Text anzeigen
Die Barbie ist nur ein Stück Plastik,
ihre Welt pink gefärbte Fantastik.
Kein Gramm auf den Rippen,
kein Alk, keine Kippen … 
Wird Zeit, dass ich sie in den Knast schick!

Der Mann fürs Ausgefallene

Anzeigetafel der Deutschen Bahn mit mehreren Zugausfällen

Mit diesem Limerick von Sören Köser beenden wir vorerst unsere Mecklenburg-Vorpommern-Reihe und begeben uns noch einmal mit der Bahn an die Ostsee und zwar auf die schöne Insel Rügen. Wir wissen allerdings noch nicht so genau, ob wir von dort wieder wegkommen.

Limerick als Text anzeigen
Ein Bahnangestellter auf Rügen
verstand sich vortrefflich aufs Lügen.
Da war er erfahren,
so schrieb er seit Jahren
die Gründe beim Ausfall von Zügen.
Sören Köser
Schlagwörter: , , ,

Nicht glatt gelaufen

Ortsschild: Wesenberg, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, darunter ein Schild: Staatlich anerkannter Erholungsort

Wesenberg an der Mecklenburgischen Seenplatte ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und daher ganz offiziell besonders erholsam. Den dortigen Putzfrauen sollte man allerdings nicht zu nahe kommen.

Limerick als Text anzeigen
Eine grantige Putzfrau aus Wesenberg,
die verrichtete eifrig ihr Besenwerk.
Wer ihr Schild „Rutschgefahr“
ungeniert übersah,
den belehrte sie: „Kannste nich’ lesen, Zwerg?“
Schlagwörter: , ,
Nach oben scrollen