Rückblix 2022 – Das Jahr in Limericks

2022 war alles andere als mein Lieblingsjahr, aber es war für mich definitiv das Jahr des Limericks! Ganze 86 Limericks habe ich in diesem Jahr geschrieben, zum größten Teil für Die Wochendämmerung und später auch für meinen neuen Podcast Limerix. Viele behandelten aktuelle Themen und manche sind bis heute unveröffentlicht. Ich nutze den „Jahresrückblix“, um einige noch mal oder erstmalig vorzutragen, bevor sie endgültig im Papierkorb des Weltgeschehens verschwinden.

Außerdem erzähle ich, wie im Januar alles anfing mit meiner Limerickschreiberei und was Katrin Göring-Eckardt damit zu tun hat. Im zweiten Teil dieser Folge trage ich dann ein paar ausgewählte Limericks vor, die mir von euch zugesandt wurden. Wir hören Limericks von Christian Bauer, Käpt’n Sema, Joachim Kroll, Dieter M. Ratzke, Heinz Hermann Michels und Willi Giere. Den Abschluss bildet ein vertonter Limerick von Christine Hartlieb, eingespielt mit meiner Ukulele.

» Das Projekt Limerix unterstützen

Themen und Links zur Sendung

Limerick als Text anzeigen

Das scheidende Jahr 22
wird langsam schon faltig und ranzig.
Mein Fazit zu teilen
in fünf kurzen Zeilen,
das wäre mein Wunsch, doch ich kann’s nich’.

2 Kommentare zu „Rückblix 2022 – Das Jahr in Limericks“

  1. Jahresrückblick

    Dein Limerick-Output: immens.
    Im Frühling, im Sommer und wenn’s
    im Winter mal schneit,
    reimst d u jederzeit.
    Dir zuhör’n macht Spaß, lieber Jens!

    PS: Das Titelbild ist klasse!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neu: Umfragen bei Spotify

Wenn du Limerix auf Spotify abonniert hast, kannst du seit Kurzem an kleinen Umfragen zu den jeweiligen Limericks teilnehmen. Probier's mal aus!

Scroll to Top