schlüpfrig

Diese Limericks würde ich nicht unbedingt beim Kennenlernbesuch der potenziellen Schwiegereltern vortragen.

Die Schöne aus Griesen

Griesen, ein kleines Dörfchen in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen – der Limerickdichter Heinz Hermann Michels hat sich eine Bewohnerin mal etwas genauer angeschaut …

Limerick als Text anzeigen

Es gibt eine Schöne in Griesen
Die schläft nur mit Groben und Fiesen
Mit Muskelbepackten
Und völlig Beknackten
Zum Glück bin ich einer von diesen

Schlagwörter: ,

Affenpockengeil

Symbolbild Bordell - Drei Frauen posieren als Schattenriss vor rot-violett euchtenden Neonbuchstaben, die das Wort "Love" bilden.
Im Rotlicht kann man Affenpocken schnell mal übersehen.
Foto: Gerd Altmann

Während die Corona-Pandemie die Welt in Atemnot hält, sind die Affenpocken schon fast wieder in Vergessenheit geraten. Zu Unrecht, wie ein paar Herren am eigenen Leib erfahren mussten.

(Der Ortsname Bad Ockenstein wurde aus Diskretionsgründen frei erfunden.)

Limerick als Text anzeigen

Ins Edelbordell von Bad Ockenstein,
da schleppte ein Freier die Pocken ein.
Die piekfeinen Herrn
von dem Autokonzern
werden nach dem Besuch von den Socken sein.

Angriff von hinten (Nachschlag zum Schachskandal)

Mensch mit Jeans von hinten, hält sich die rechte Gesäßbacke
Nicht schon wieder ein Hintern!
Foto: Darko Djurin

Wie schummelt man bei einem Schachturnier? Während Hans Niemann zugegeben hat, beim Online-Schach schon ein paarmal gemogelt zu haben, ist es weitaus komplizierter, ihm Betrug bei einem Live-Schachturnier nachzuweisen. Nach den Vorwürfen des Weltmeisters Magnus Carlsen gegen Niemann kam im Internet eine Theorie auf, Niemann könne mit Hilfe vibrierender Analkugeln Signale empfangen haben. Ob diese Betrugsmethode praxistauglich oder eher für’n Arsch ist, kann ich mangels praktischer Erfahrung nicht beurteilen. Ich habe diesem Kapitel der Schachgeschichte jedoch einen Fünfzeiler gewidmet.

Beim Schachturnier brach ein Skandal
die heilige Wettkampfmoral.
Statt mit Waffen des Geistes
schlug jemand, so heißt es,
den Weltmeister schamlos rektal.
Schlagwörter: , , , ,
Scroll to Top